Einmal im Jahr begleiten uns Dr. Rita und Frank Lüder zu einer Wildkräuterwanderung der besonderen Art.

Rita Lüder ist Biologin, ihr besonderes Interesse gilt der Pflanzen- und Pilzkunde. Zusammen mit ihrem Mann hat sie zahlreiche Fach- und Bilderbücher geschrieben, die sie liebevoll selbst illustriert.

Am 18. April 2021 beginnen wir mit einer Wildkräuterwanderung  und sammeln essbare Frühjahrskräuter.

Die jungen Pflanzen wirken entgiftend und blutreinigend und kurbeln unseren Stoffwechsel an. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die unser Körper nach der Winterzeit braucht

Gemeinsam werden wir verschiedene Rezeptideen ausprobieren und den Tag mit einem Essen ausklingen lassen. 

.

 

 

 



 

 

 

 

2020 musste diese Veranstaltung wegen der Corona-Maßnahmen entfallen. So ist es für mich der größte Wunsch, dass in 2021  alles gut verläuft und wir uns dann gesund und munter wieder sehen können.

Der Veranstaltungsort ist das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg in Goslar, welches einen umfassenden Schutz- und Hygieneplan erarbeitet hat, damit solche Veranstaltungen durchgeführt werden können.